Der Verein

Über uns

12 Gemeinschaften aus Deutschland, Österreich, der Tschechischen Republik und der Slowakischen Republik sind in der am 29.10.2004 in Köln gegründeten EVGE – Europäische Vereinigung der Gemeinschaften zur Zertifizierung von Entsorgungsfachbetrieben – organisiert. Weitere nationale Gemeinschaften in Europa sind an einer Mitgliedschaft interessiert. Eine wesentliche Grundlage der jeweils national durchgeführten Zertifizierung ist in Deutschland das Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz. In Österreich, Tschechien und der Slowakei wurden entsprechende Anforderungen auf Basis der jeweiligen nationalen Gegebenheiten und Erfordernisse erstellt. Mehrere tausend von den EVGE-Gemeinschaften zertifizierte Standorte unterstreichen den Wunsch der Branche für hohe und vergleichbare Standards in ganz Europa: Eine erfolgreiche Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb über anerkannte nationale Gemeinschaften.

Parallax Effect - Perfected

Pressemitteilungen

Wer EFB hat, hat’s leichter

Ein EFB oder EFB+ Zertifikat hilft nicht nur die Qualität im eigenen Unternehmen sicherzustellen, sondern auch bei formellen und behördlichen Herausforderungen. So ergeben sich etwa Vollzugserleichterungen für zertifizierte Betriebe, wie …

Im Zeichen der Gesetzesnovellierung

Vorstand und Arbeitsausschuss der EVGE, Jahrestagung 2015 in Leipizg Am 19./20.11.2015 hatte die Europäische Vereinigung der Gemeinschaften zur Zertifizierung von Entsorgungsfachbetrieben e.V. (EVGE) Ihre diesjährige Jahrestagung in Leipzig. Überragendes Thema …